MARKUS STOCKHAUSEN & FLORIAN WEBER

So 13.11.2016, 20 h  •  Leidinger

Der Trompeter Markus Stockhausen und der Pianist Florian Weber bilden eines der spannendsten Duos im deutschen Jazz. Beide entstammen sehr musikalischen Elternhäusern: Florian Weber ist Sohn eines Musikprofessors und einer Opernsängerin, Markus ist der Sohn des legendären Avantgarde-Komponisten und Pioniers der elektronischen Musik, Karlheinz Stockhausen.
originals

Beide Musiker sind in der Klassik und im Jazz virtuos zuhause. Beide stellen einen hohen Anspruch an ihre Tonkultur. Seit 2008 spielen sie zusammen und haben sich die Freude am Experimentieren stets bewahrt. Farbenreiche Kompositionen der beiden Musiker, inspirierte Improvisationen und intuitives Spiel fügen sich zu einem harmonischen Ganzen. Im Konzert lassen sie die Zuhörer teilhaben an ihrem musikalischen Dialog, immer auf der Suche nach dem magischen Augenblick auf der Bühne. Durch ihr intuitives Zusammenspiel bringen sie mit musikalischem Feingefühl innere Welten zum Klingen.
Spielfreude und meisterliches Können: ein fesselndes musikalisches Erlebnis!

"Ein Abend voll entspannter, sinnlicher Musik. Stockhausens makelloser, an der klassischen Musik geschulter Ton, wärmt einem das Herz. Weber eröffnet den Abend mit einem einzigen Ton, den er immer wiederholt, als wolle er ihm die feinsten Klangnuancen ablauschen. Erst dann lässt er ihn los, lässt ihn sich entfalten. Ähnlich auch die Trompete, die sich in diesem Stück ganz allmählich den Tonraum erobert und sich aufschwingt zu traumverlorener Melodik." Südkurier

"Was für eine Harmonie! Der Pianist Florian Weber und der Trompeter Markus Stockhausen musizieren aus einem Herzen und einer Seele. So perfekt wie das Zusammenspiel ist auch der transparente, kristalline Klang der Instrumente. Leicht und frei schweben die Gedanken dieses Duos: eine musikalische Traumreise voll Glück, Spannung und Zärtlichkeit." Audo Magazin

'Alba' ist die erste CD des Duo, dieses Jahr im April auf ecm erschienen.

video: markus stockhausen & florian weber
'inside out'

 

originals

 

rezension im jazz-echo
intime dialoge - debut eines außergewöhmlichen duos

 

konzertkritik im südkurier
sie beschenkten ihr publikum mit entspanntem und beseeltem jazz

 

originals

 

video: markus stockhausen spielt harlheinz stockhausen
oberlippentanz für trompete solo
 
 

Jazz-Syndikat Saarbrücken e.V.  •  Reuterstraße 1  •  66117 Saarbrücken
tel 0681 - 959 16 83  •  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!